Lektion 4 – Familienangehörige

TotemsSprache der Talaner

Lektion 4.1 – Maar’s Familie

Maar, sein Bruder und Freund Ulukaï

Agazork Deutsch

Héko hâ Maar. Xi horto oon Shamazaar. Xi né ava Zonn waat Ulukaï.

Maar ava doo Dolotez. Axa kaar aré zeeda Luintas nor Adelpha.

Xi Remba ee xi Ogaaot kaara oon Kizaar. Xe hâ Luinta Ogaas, Trindés ee Okkrembas.

Takku Trindés hâ okk, axa labta tor Fandazma-Delai ee axa déno axa Fandazma.

Adrik ee Okkwaé nor Maar hâ leba.

Xi ava onni dissemet Dolotez! Xi ava ôn Sat oon Talanzaar ee shât Melaas oon Kizaar.

Maar né hâ shai, utu xi hâ zoth naath.

Maar ava né isé Vaarar. Xi hâ zoth draso.

Hier ist Maar. Er wohnt in Shamazaar. Er hat keinen Freund außer dem Ulukaï.

Maar hat auch Verwandte. Sie leben auf allen Kontinenten von Adelpha.

Seine Mutter und seine Ehefrau leben auf Kizaar. Das ist der Kontinent der Frauen, Kinder und Großmütter.

Wenn die Kinder alt sind, gehen sie zur Fandazma-Quelle und sie bekommen ihr Fandazma.

Der Vater und Großvater von Maar sind gestorben.

Er hat auch andere Verwandte! Er hat einen Bruder  in Talanzaar und vier Schwestern in Kizaar.

Maar ist nicht klug ist, aber er ist sehr nett.

Maar hat selten Besucher. Er ist sehr einsam.

Lektion 4.2 – Die Familienangehörigen

Lektion 4.3 – Neue Vokabeln

héko – hier
xi – er
waat – außer
doo – auch
Dolotez – Verwandte
axa – sie (Mehrzahl)
kaar – leben (Das Leben = Kaar)
aré – auf
zeeda – allen
Luinta – Kontinent
nor – von
Remba – Mutter
Ogaaot – Ehefrau
Trindé – Kind
Okkremba – Großmutter
takku – wenn
okk – alt
Delai – Quelle
déno – bekommen
Adrik – Vater
Okkwaé – Großvater
leba – sterben
onni – auch
dissemet – andere
Sat – Bruder
shât – vier (4)
Melaa – Schwester
shai – klug
utu – aber
zoth – sehr
naath – nett
isé – oft
né isé – selten
Vaarar – Besucher
draso – einsam

Lektion 4.4 – Zusätzliche Vokabeln

Doloton – Familie
Semat – Sohn
Kannat – Tochter
Adrik – Vater
Remba – Mutter
Waé – Onkel
Darr – Tante
Okkremba – Oma
Okkwaé – Opa
Sat – Bruder
Melaa – Schwester
Gemenot – Ehemann
Ogaaot – Ehefrau
Gemen – Mann
Ogaa – Frau
Troodé – Eltern
Trindé – Kind